Willkommen auf der Homepage der SPD Wirges

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ich begrüße Sie herzlich auf der Homepage des SPD-Ortsvereins Wirges. Hier erhalten Sie einen Überblick über unsere politische Arbeit, Veranstaltungen, Termine, Pressemitteilungen und vieles mehr.

Die SPD Wirges steht für eine Politik, die wirtschaftliche, soziale und ökologische Aspekte gleichermaßen berücksichtigt und auf kommunaler Ebene Verantwortung übernimmt. Zugewandheit und Beteiligung sind uns ein Herzensanliegen. Unser Webangebot soll zum Mitmachen einladen, Anre-gungen, Kritik und Diskussionsbeiträge sind deshalb ausdrücklich erwünscht.

Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Ihre

Sylvia Bijjou-Schwickert
Vorsitzende des SPD Ortsvereins Wirges

 

01.07.2022 in Fraktion von SPD Westerwald - Die Partei für die Menschen unserer Heimat

"Mehr Klimaschutz wagen"

 

Rede des Vorsitzenden der SPD-Kreistagsfraktion, Thomas Mockenhaupt, zum Klimaschutzkonzept in der Kreistagssitzung am 1. Juli 2022

Ich fang mal für Sie sicher unerwartet an: Ja, Herr Dr. Krempel, ich gebe Ihnen recht, wenn Sie sagen, dass der Kreis beim Klimaschutz eine Vorbildfunktion hat.

Diese Vorbildfunktion hat der Kreis nicht erst ab heute, sondern auch schon in der Vergangenheit und da sind wir verdammt spät dran. Während wir hier heute das Konzept beschließen, können die Nachbarkreise Altenkirchen und Neuwied schon ihr zehnjähriges Jubiläum feiern.

Hätte die SPD, das Thema Klimaschutz nicht im April 2019 - also vor über drei Jahren - in den Kreistag eingebracht hat, wer weiß, wie viel länger es noch kein Konzept und keinen Manager gäbe.

07.04.2022 in Aktuell von SPD Westerwald - Die Partei für die Menschen unserer Heimat

Sozialdemokraten fordern Beschleunigung des Photovoltaikausbaus

 

Westerwaldkreis soll Projekt „Klimaneutrale BBS Westerburg“ unterstützen

In ihrem Antrag zur nächsten Kreistagssitzung beantragt die SPD-Kreistagsfraktion, dass der Westerwaldkreis die BBS Westerburg bei ihrem Projekt „Klimaneutrale Schule“ unterstützen möge und als erste Maßnahme die Errichtung einer Photovoltaikanlage mit Speichermöglichkeit auf und in dem Gebäude der Holzwerkstatt auszuschrieben. Um mögliche Förderungen einzubinden, schlagen die Sozialdemokraten vor, mit der Energieagentur Rheinland-Pfalz das Gespräch zu suchen. Die notwendigen Mittel von geschätzt 180.000 Euro für diese Investition sollen im Nachtragshaushalt verankert und aus der Rücklage finanziert werden.  

„Wir bekommen gerade aktuell die dramatischen Fehler der Vergangenheit in der Energiepolitik vorgeführt. Daher müssen wir auf allen Ebenen unseren Beitrag leisten, um die angestrebte Energieunabhängigkeit herzustellen, auch im Kreis. Die SPD befürwortet es, alle Projekte, die sich schnell und unproblematisch verwirklichen lassen, unverzüglich zu realisieren. Der Einsatz fossiler Brennstoffe kann durch den Einsatz von Photovoltaikanlagen vollständig vermieden und eine Reduzierung des Gesamtvolumens des CO2-Ausstoßes erreicht werden“, begründet der Vorsitzende der Kreistagsfraktion Thomas Mockenhaupt den Antrag der SPD zum jetzigen Zeitpunkt.

28.03.2022 in Veranstaltungen

Frühjahrsempfang: Roger Lewentz zu Gast in Wirges am 12. April 2022

 

Traditionell bedankt sich die SPD Wirges mit einem Empfang zu Beginn eines Jahres bei den ehrenamtlich Tätigen und allen Bürgerinnen und Bürgern, die sich in besonderer Weise um Kinder und Jugendliche und um Menschen in Not bemühen. Pandemie-bedingt musste der Empfang im vergangenen Jahr entfallen und in diesem Jahr verschoben werden. Nunmehr gewinnt der Frühjahrsempfang umso mehr an Bedeutung.

Wir haben in den vergangenen zwei Jahren eine überbordende Hilfsbereitschaft der Menschen erlebt:  durch die nachbarschaftliche Hilfe während der Pandemie und die unglaubliche und andauernde Bereitschaft, den Betroffenen der Hochwasserkatastrophe im Ahrtal bei Räumung und Wiederaufbau beizustehen. Fassungslos blicken wir nun auf das Leid, das der menschverachtende Angriffskrieg in der Ukraine über die Menschen bringt und sie zur Flucht zwingt. Und wieder stehen unsere Bürgerinnen und Bürger zur schnellen Hilfe bereit, organisieren Spenden und Hilfstransporte, nehmen Flüchtende auf und kümmern sich rührend. Ihnen allen gebührt unsere Unterstützung und unsere Anerkennung und dafür möchten wir mit unserem diesjährigen Empfang danken.

Deshalb laden wir herzlich ein zum Frühjahrsempfang am Dienstag, den 12. April 2022 um 18:30 Uhr im Bürgerhaus, Montchaninplatz 1 in 56422 Wirges

Unser Gastredner ist der SPD-Landesvorsitzende Roger Lewentz, Staatsminister.

24.03.2022 in Veranstaltungen

Explodierende Energiepreise - Gefahr für die heimische Industrie? Feierabendgespräch mit Bernd Westphal, MdB

 

Wirges. Sanktionen, Logistik und der Anstieg der Energie- und Rohstoffpreise infolge des russischen Angriffskriegs in der Ukraine haben weitreichende Folgen für Unternehmen in ganz Deutschland. Erfolgreiche Traditionsunternehmen geraten in Schieflage oder müssen trotz guter Auftragslage aufgeben. Wie ist die Lage bei uns?

Die Verallia Deutschland produziert in Wirges Glasflaschen und benötigt sehr viel Gas, die keramische Industrie im Westerwald ebenfalls. Die Preise sind bereits vor dem Krieg in der Ukraine und jetzt nochmals zusätzlich gestiegen und treiben nicht nur Geschäftsführern von Betrieben sondern besonders den Beschäftigten die Sorgenfalten auf die Stirn.

SPD Wirges lädt ein zu einem Feierabendgespräch am 30.03.2022 um 19:00 ins Bürgerhaus Wirges, Raum Samobor.

Über die aktuelle Situation in unseren Unternehmen sprechen wir mit unseren Gästen Helmut Glöckner, Betriebsratsvorsitzender der Verallia Deutschland AG, Werk Wirges, Dr. Matthias Schlotmann, Geschäftsführer Unternehmerverband Steine Erden und Keramik, und Bernd Westphal, MdB, Mitglied im Fraktionsvorstand der SPD-Bundestagsfraktion und deren wirtschaftspolitischer Sprecher.

Reden wir darüber! Wir freuen uns auf alle interessierten Bürgerinnen und Bürger - egal, ob SPD-Mitglied oder nicht - und eine angeregte Diskussion.

Auf die Einhaltung der aktuellen Corona-Regeln wird hingewiesen. Um besser planen zu können, bitten wir um Anmeldung: Tel. 02602 – 80 888 oder 01577 – 537 9219, gerne auch per Mail an spd-ov-wirges@web.de.

24.02.2022 in Aktuell von SPD Westerwald - Die Partei für die Menschen unserer Heimat

„Der Frieden ist nicht alles, aber alles ist ohne den Frieden nichts.“

 
Brandenburger Tor am 23.02.22 Bild: (c) Büro Machalet

Zum Russland-Ukraine-Krieg erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete und stv. SPD-Kreisvorsitzende Dr. Tanja Machalet:

Am heutigen Tag fällt es mir nicht leicht, die passenden und der Entwicklung gerecht werdenden Worte im Angesicht der Rückkehr des Krieges nach Europa zu finden ohne nur Allgemeinplätze zu besetzen. Umso dankbarer bin ich, dass Bundeskanzler Olaf Scholz eine sehr klare Einordnung des russischen Angriffs auf die Ukraine vorgenommen hat, die ich absolut teile: „Dieser 24. Februar ist ein furchtbarer Tag für die Ukraine und ein düsterer Tag für Europa.“ … „Für all das gibt es keine Rechtfertigung. Das ist Putins Krieg“.

Wir müssen jetzt sehr besonnen, aber auch entschlossen und effektiv im Angesicht dieses Angriffs auf Europas und letztlich die globale Friedensordnung handeln und ich vertraue darauf, dass jetzt alle Verantwortlichen weltweit klug und besonnen auf Russlands Invasion in der Ukraine reagieren werden.

Für uns im Bundestag: Dr. Tanja Machalet