Herzlich Willkommen!

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Ich begrüße Sie herzlich auf der Homepage des SPD-Ortsvereins Wirges. Hier erhalten Sie einen Überblick über unsere politische Arbeit und unsere Veranstaltungen.

Die SPD Wirges steht für eine Politik, die wirtschaftliche, soziale und ökologische Aspekte gleichermaßen berücksichtigt und auf kommunaler Ebene Verantwortung übernimmt. Unser Webangebot soll zum
Mitmachen einladen, Anregungen, Kritik und Diskussionsbeiträge sind deshalb ausdrücklich erwünscht.

Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Ihre

Sylvia Bijjou-Schwickert

 

23.01.2020 in Energie und Umwelt

Frühstücksgespräch mit Benedict Oster am 01.02.2020 11:00 Uhr

 

"Mit dem Fahrrad sicher und gut durch die VG" unter diesem Motto lädt die SPD Wirges interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einem Frühstücksgespräch am 01.02.2020 um 11:00 Uhr in ihr Bürgerbüro, Bahnhofstr. 24 (am Hans-Schweitzer-Platz). Benedikt Oster, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Mainzer Landtag, stellt uns das Mobilitätskonzept des Landes Rheinland Pfalz sowie die Fördermöglichkeiten vor. Im Anschluss steht er für Fragen und Diskussion zur Verfügung. 

Reden wir darüber! Wir freuen uns auf viele Interessierte.

Anmeldungen nehmen wir gerne entgegen an Mail-Adresse spd-ov-wirges@web.de, telefonisch unter 02602 80 888 oder direkt im Büro Bahnhofstr. 24.

 

23.01.2020 in Ankündigungen

Neujahrsempfang 2020 der Wirgeser SPD im Jubiläumsjahr des Ortsvereins

 

Der jährliche Neujahrsempfang der Wirgeser Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten widmet sich auch im neuen Jahr dem Ehrenamt in der Heimatstadt und der gesamten Verbandsgemeinde. Im Mittelpunkt stehen dabei 2020 nebst allen ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürgern und den geladenen Vereinsvertreterinnen und Vereinsvertretern kompetente Gäste aus ganz Rheinland-Pfalz, aktiv in der Bundes- und Landespolitik sowie in kommunalen Räten und Gremien, beispielsweise im Westerwälder Kreistag. Der SPD-Ortsverein Wirges begeht die Festivität am Freitag, dem 24. Januar 2020, um 19 Uhr im örtlichen Bürgerhaus am Montchaninplatz 1 in Wirges und lädt herzlich dazu ein zu Gast zu sein und anschließend bei einem kleinen Imbiss auf das neue Jahr anzustoßen. Gemeinsam mit allen Anwesenden werden nicht nur die Ereignisse und Aktivitäten des vorherigen Jahres beleuchtet, sondern zudem ein kleiner Ausblick auf das laufende Jahr 2020 gegeben. Ein besonderes Jahr für die Sozialdemokratie in Wirges, feiert sie doch ihr 120-jähriges Jubiläum.

Zu Gast: Nicole Steingaß, Staatssekretärin, Tanja Machalet, MdL und Harald Schweitzer, MdL a.D. Dabei wird Nicole Steingaß mit ihrem Vortrag „Gut und sicher leben in Rheinland-Pfalz“ Auskunft zu den Themen Landesplanung, Kommunalentwicklung und zur Rheinland-Pfälzischen Polizei geben. Der SPD-Ortsverein aus Wirges freut sich über viele bekannte und auch neue Gesichter bei seinem Neujahrsempfang 2020.

 

04.12.2019 in Fraktion von SPD Westerwald - Die Partei für die Menschen unserer Heimat

SPD-Kreistagsfraktion: Hausarztstipendium auch im Westerwaldkreis einführen

 

Sozialdemokraten wollen mit finanziellen Anreizen gegen Ärztemangel vorgehen.

Der Westerwaldkreis soll rückwirkend zum Beginn des Wintersemesters 2019/2020 eine Landarztstipendienprogramm auflegen, um dem Ärztemangel in unserer Heimat mittelfristig entgegenzuwirken. Jedes Jahr soll eine Medizinstudentin / einen Medizinstudenten finanziell gefördert werden, der/die sich bereit erklären, nach dem Studium die Facharztausbildung im Kreis zu absolvieren und sich verpflichtet, anschließend als Allgemeinmediziner/in eine Hausarztpraxis im Kreisgebiet zu übernehmen oder als angestellter Arzt / angestellte Ärztin in einer solchen Praxis im Kreisgebiet zu arbeiten.  Die hierfür benötigten Mittel in Höhe von 60.000 Euro pro Stipendium soll der Kreis aus den liquiden Mitteln finanzieren. Dies beantragen die Sozialdemokraten in der Dezembersitzung des Kreistags und nehmen eine Idee auf, die in den Nachbarlandkreisen Altenkirchen und Rhein-Lahn bereits beschlossene Sache ist.

 

02.10.2019 in Fraktion von SPD Westerwald - Die Partei für die Menschen unserer Heimat

SPD und Bündnis90/Die Grünen verlangen Anhörung im Kreistag zum ÖPNV

 

Hering (SPD): Westerwald nutzt Chancen zur Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs nicht

 

Alle Landkreise im Norden von Rheinland-Pfalz haben sich zur Umsetzung des „ÖPNV Konzept Nord“ des Landes und damit für die Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs entschieden. Nur der Westerwaldkreis ergreift keine Eigeninitiativen, um einen guten Nahverkehr für seine Bürgerinnen und Bürger zu ermöglichen. Er setzt nur um, wozu er gesetzlich verpflichtet ist. Ihm entgehen dabei erhebliche Fördermittel über die sich andere Landkreise, die fortschrittlicher und klimafreundlicher denken, freuen können. Bereits beim Beitritt zum Verkehrsverbund und zum Gemeinschaftstarif war der Westerwaldkreis das Schlusslicht in Rheinland-Pfalz, kritisieren die Sozialdemokraten und Bündnis/90 Die Grünen.

 

 

26.09.2019 in Fraktion von SPD Westerwald - Die Partei für die Menschen unserer Heimat

Eilantrag "Erhaltet den Nauberg"

 

Gemeinsam mit der Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN hat die SPD-Fraktion dem Westerwälder Kreistag heute einen Eilantrag zugeleitet mit dem man für die Sitzung am morgigen Freitag die Beratung einer Resolution zum Erhalt des Naubergs im Bereich Mörlen/Norken an der Kreisgrenze zum Landkreis Altenkirchen beraten möchte. Fraktionsvorsitzende Gabriele Greis dazu: "Wir wollen als antragstellende Fraktionen ein klares Statement für den Erhalt des Buchenwaldbestands abgeben und schließen uns der Forderung an, von dem Vorhaben des Basaltabbaus im Nauberg Abstand zu nehmen:

Eilantrag "Erhaltet den Nauberg"

Gemeinsamer Antrag der Fraktionen von SPD und Bündnis 90/DIE GRÜNEN

Der Kreistag möge die Eilbedürftigkeit zur Abgabe der beigefügten Resolution vor Eintritt in die Tagesordnung beschließen und diese als Tagesordnungspunkt mit in die Sitzung aufnehmen. Anschließend soll die Resolution mit folgendem Text zur Aussprache kommen. Für die Aussprache schlagen die antragstellenden Fraktionen eine Redezeit von 3 Minuten pro Fraktion vor.

 

SPD Wirges in Motion - TV

Dafür treten wir ein!

Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität sind die wichtigsten Werte der Sozialdemokratie – seit über 150 Jahren schon. Auch in einer Welt, die sich schnell verändert und immer neue politische Lösungen braucht, haben sie Bestand. Wir sind mehr als 450.000 Frauen und Männer aus allen Generationen, allen Bevölkerungsgruppen und allen Regionen unseres Landes. Wir alle sind überzeugt, dass es besser gehen kann. Mit Zuversicht und Realismus. Das ist die SPD.

Für uns im Bundestag: Gabi Weber

Wer-ist-Online

Besucher:1262
Heute:15
Online:1