Willkommen auf der Homepage der SPD Wirges

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ich begrüße Sie herzlich auf der Homepage des SPD-Ortsvereins Wirges. Hier erhalten Sie einen Überblick über unsere politische Arbeit, Veranstaltungen, Termine, Pressemitteilungen und vieles mehr.

Die SPD Wirges steht für eine Politik, die wirtschaftliche, soziale und ökologische Aspekte gleichermaßen berücksichtigt und auf kommunaler Ebene Verantwortung übernimmt. Zugewandheit und Beteiligung sind uns ein Herzensanliegen. Unser Webangebot soll zum Mitmachen einladen, Anre-gungen, Kritik und Diskussionsbeiträge sind deshalb ausdrücklich erwünscht.

Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Ihre

Sylvia Bijjou-Schwickert
Vorsitzende des SPD Ortsvereins Wirges

 

29.11.2021 in Kommunales

Die SPD Wirges trauert um Helmut Schumann

 

Die SPD Wirges trauert um ihr langjähriges Mitglied

Helmut Schumann

Ehrenringträger und ehemaliger Stadtbürgermeister der Stadt Wirges

Helmut Schumann gehörte 57 Jahre der SPD und unserem Ortsverein an. Seit 1964 war er in der Kommunalpolitik tätig. In dieser Zeit war er Mitglied des Gemeinderats von 1969 bis 1974, wurde 1974 Erster Beigeordneter der Gemeinde und prägte die Geschicke der Stadt Wirges ab 1981 bis 1993 als Stadtbürgermeister. 1983 wurde Helmut Schumann in Anerkennung seiner Verdienste die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz und 1992 die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Seine Verdienste insbesondere um die Partnerschaft mit den Städten Samobor in Kroatien sowie Montchanin in Burgund/Frankreich wurden im Jahre 2002 mit dem Ehrenring der Stadt Wirges gewürdigt. 2005 verlieh die SPD Wirges Helmut Schumann die Hans-Schweitzer-Medaille zur Auszeichnung für sein besonderes Engagement für den Ortsverein und in der Stadtratsfraktion.

Auch nach seiner aktiven Zeit blieb Helmut Schumann immer interessiert an seiner Stadt und den Aktivitäten der SPD in Wirges. So war seine Beteiligung an verschiedenen Projekten in der Stadt – auch als wichtiger Zeitzeuge – stets gefragt.

Wir werden Helmut Schumann in guter Erinnerung behalten. Unsere tiefe Anteilnahme gilt seiner Familie!

Sylvia Bijjou-Schwickert - Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Wirges

28.11.2021 in Veranstaltungen

Feierabendgespräch am 30. November 2021 (Online)

 

Wir laden herzlich zu einem Feierabendgespräch am 30. November um 19.00 bis 20.00 Uhr ein.

Kurz und kompakt wird unsere Bundestagsabgeordnete Dr. Tanja Machalet über den Inhalt des Koalitionsvertrages zwischen SPD, Bündnis 90/die Grünen und der FDP informieren. Nachfragen und Diskussion sind ausdrücklich erwünscht!

Da die Coronasituation eine Begegnung im Bürgerbüro nicht erlaubt, findet das Gespräch als Videokonferenz per webex statt. Wer teilnehmen möchte, bitte unter spd-ov-wirges@web.de anmelden. Im Anschluss übersenden wir den Link für die Teilnahme an der Veranstaltung.

26.10.2021 in Pressemitteilung

"Erster Bericht aus Berlin" am 22. November 2021

 

Am Montag, dem 22. November, lädt die SPD zu einer Veranstaltung nach Horbach. Mit einem "Ersten Bericht aus Berlin" von Mitglied des Bundestags (MdB) Dr. Tanja Machalet und Live-Musik will die SPD im südlichen Westerwald wieder aktiver werden.

Horbach. Die Sozialdemokratie hat schwere Zeiten hinter sich, aber nach der gewonnenen Landtagswahl im März und jetzt der erfolgreich abgeschlossenen Bundestagswahl gilt auch in der Region: Die SPD befindet sich im Aufwärtstrend, den die Sozis nutzen wollen. Auch zum Aufbau von tragbaren parteipolitischen Strukturen im südlichen Westerwald! Denn eine Demokratie lebt davon, dass demokratische Parteien in der Fläche (also auch in den Dörfern) präsent und aktiv sind.

Deshalb lädt der SPD-Ortsverein Stelzenbach alle interessierten Bürger am Montag, dem 22. November um 19 Uhr ins Gasthaus „Zum grünen Baum“ in Horbach ein. Die direkt gewählte neue Bundestagsabgeordnete Dr. Tanja Machalet wird einen ersten Bericht aus Berlin abgeben. In einem Zweiergespräch wird sich dann Prof. Dr. Klaus Kocks mit ihr über erste Erfahrungen in der Hauptstadt, die laufenden Koalitionsverhandlungen und ihre politischen Vorhaben unterhalten. Mit passenden Liedern zum Zeitgeist und zur langen Geschichte der Sozis wird der weit über Rheinland-Pfalz hinaus bekannte Liedermacher Manfred Pohlmann aus Bendorf den Abend begleiten. Dieser wird moderiert von Uli Schmidt.

22.10.2021 in Aktionen von Gabi Weber - Ihre Abgeordnete für Westerwald und Rhein-Lahn

Auf Wiedersehen und Dankeschön

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Wählerinnen und Wähler,

am 26. Oktober endet mit der Konstituierung des 20. Deutschen Bundestages meine achtjährige Mandatszeit.

Meine Büros in Berlin und im Wahlkreis werden zum 29. Oktober geschlossen. Damit endet für mich eine intensive, arbeitsreiche, aber auch ungemein spannende Zeit im Dienst für unsere Heimat und für unser Land. Ich freue mich auf eine Zeit ohne eng getakteten Terminkalender, vermisse aber jetzt schon mein Mitarbeiterteam in Berlin und den drei Wahlkreisbüros, ohne die ich dieses Abgeordnetenmandat nicht hätte ausüben können. 

Sehr gern verweise ich Sie für Ihr Anliegen ab jetzt an meine direkt gewählte Nachfolgerin im Wahlkreis Montabaur, Dr. Tanja Machalet (SPD). Sie können sie unter tanja.machalet.wk@bundestag.de erreichen.

Für eine persönliche Kontaktmöglichkeit über meine Mandatszeit hinaus bin ich noch ein paar Wochen über meine Emai-Adresse gabi.weber@bundestag.de erreichbar. Ich bitte zeitnah um eine Kurze Nachricht, damit ich Ihre E-Mail noch erhalte, denn diese Adresse wird in absehbarer Zeit abgeschaltet. Zudem können Sie mich auch über das Büro meiner Nachfolgerin erreichen.

Herzliche Grüße
Gabi Weber

18.10.2021 in Veranstaltungen von Gabi Weber - Ihre Abgeordnete für Westerwald und Rhein-Lahn

Einladung zum "Weber-Abschluss-Grillen"

 

Am Ende des Monats ist es vollbracht. Meine Büros schließen und meine Zeit als Ihre und Eure Bundestagsabgeordnete endet. Das wollen wir gebührend mit Ihnen und Euch begehen. Wir haben daher das traditionelle “Weber-Winter-Grillen“, das pandemiebedingt zwei Mal ausfallen musste, zu einem Abschlussgrillen umgewandelt.

Die Corona-Pandemie gibt uns allerdings noch ein paar Regeln auf: wir haben nur eine begrenzte Anzahl Plätze und dürfen -so die Vorgaben der Stadt- nur die teilnehmen lassen, die sich verbindlich vorab angemeldet haben.

Interessierte sind herzlich eingeladen sich unter gabi.weber.ma02@bundestag.de zu melden. Meine Mitarbeiterin schickt gerne das Anmeldeformular zu.

Für uns im Bundestag: Dr. Tanja Machalet