07.03.2019 in Pressemitteilung von Gabi Weber - Ihre Abgeordnete für Westerwald und Rhein-Lahn

‚Perspektive Heimat‘ ohne Ausbildung bringt wenig

 

Gabi Weber, entwicklungspolitische Sprecherin zieht nach zwei Jahren eine erste Bilanz:

Das Rückkehrerprogramm ‚Perspektive Heimat‘ des CSU-Entwicklungsministers Müller wird diesen Monat zwei Jahre alt. Es soll geflohene Menschen dazu bewegen, in ihre Heimatländer zurückzukehren. Gebracht hat es bisher wenig, denn Menschen ohne Ausbildung haben keine Zukunftsperspektiven in ihren Heimatländern.

„Menschen ohne Ausbildung und nur mit einem ‚Start-Geld‘ von knapp 2000 Euro in ihre Heimat zurück zu bringen, ergibt keinen Sinn. Die Wirtschaft in den Herkunftsländern liegt meist am Boden, es fehlt schlicht an Arbeitsplätzen. Da helfen sicher auch keine Bewerbungstrainings in den im Rahmen des Programms errichteten Rückkehrzentren in den Herkunftsländern.

Anstatt Startkapital in einer wirtschaftlich nahezu aussichtslosen Situation anzubieten, sollten die Mittel in den Aufbau einer zukunftsfähigen Wirtschaft investiert werden. Dazu braucht es auch gut ausgebildete Menschen. Das können wir in Deutschland leisten. Dann können die Ausgebildeten Unternehmen aufbauen und sich aus eigener Kraft in ihrer Heimat eine Perspektive schaffen. Dies ist nicht von heute auf morgen zu haben und es widerspricht den schnellen Erfolgen, die derzeit der Minister seinem Ministerium abverlangt.“

 

05.03.2019 in Ankündigungen

Jahreshauptversammlung der SPD Wirges am 12. April 2019

 

Turnusgemäß stehen für unseren Ortsverein Wirges die Vorstandsneuwahlen an.  Dazu laden wir herzlich ein am

Freitag, den 12. April 2019 um 19:00 im Bürgerhaus Wirges, Raum Montchanin.

 

Tagesordnung:

  1. Eröffnung, Begrüßung und Totengedenken
  2. Wahl eines Versammlungsleiters/ einer Versammlungsleiterin
  3. Wahl einer Mandatsprüfungs- und Zählkommission
  4. Bericht des Vorstandes
  5. Kassenbericht
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Aussprache
  8. Entlastung des Vorstandes
  9. Neuwahl des Ortsvereinsvorstandes
  10. Wahl der Kassenprüfer
  11. Verschiedenes/ Termine
 

05.03.2019 in Pressemitteilung

Einladung zum Feierabendgespräch am 21.03.2019

 

Es ist wieder einmal Zeit für ein Feierabendgespräch!

Deshalb möchten wir Euch herzlich einladen

am Donnerstag, den 21.03.2019 um 19:00

in unser SPD-Bürgerbüro in der Bahnhofstraße 24

Auf vielfachen Wunsch werden wir das Thema "Medizinische Versorgung in der Region" aufgreifen, auch vor dem Hintergrund der Insolvenz der ViaSalus und der Auswirkungen auf u. a. den Standort Dernbach. Reden wir darüber!

Wir freuen uns auf viele Gesprächsteilnehmer, bitte informiert auch Freunde und Bekannte.

Anmeldungen nehmen wir gerne entgegen an Mail-Adresse spd-ov-wirges@web.de oder telefonisch 02602 80 888 oder direkt im Büro Bahnhofstr. 24.

 

05.03.2019 in Pressemitteilung

Seminar "Einstieg in die Kommunalpolitik" Teil III

 

Einladung zu Teil III des Seminars "Einstieg in die Kommunalpolitik"

am Samstag, 16. März 2019 von 10:00 bis 12:00 Uhr

im Bürgerbüro der SPD Wirges, Bahnhofstraße 24, 56422 Wirges

Schwerpunktthemen diesmal sind

Kommunale Finanzen:

  • Steuern, Gebühren und Beiträge
  • Finanzierungsarten und Finanzausgleich

Kommunaler Haushalt:

  • Haushaltsrecht (Kreis, Verbandsgemeinde, Stadt)
  • Haushaltsplanung, -sicherung, -satzung
  • Umgang mit über- oder außerplanmäßigen Aufwendungen
  • Ergebnis- und Finanzplanung
  • Abschlüsse und Rechnungsprüfung

Referent ist Andreas Heidrich, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Bad Marienberg.

Um die Seminare effektiv zu gestalten, wird die Teilnehmerzahl auf 20 begrenzt. Bei hinreichendem Interesse organisieren wir gerne einen Folgetermin.

Anmeldung per Mail spd-ov-wirges@web.de oder telefonisch 02602 80 888 oder 0 1577 537 9219.

 

04.03.2019 in Aktuell von Gabi Weber - Ihre Abgeordnete für Westerwald und Rhein-Lahn

Internationaler Frauentag 2019 im Rhein-Lahn Kreis mit Kabarett

 

Donnerstag, 07. März 2019 19.30 Uhr
Kreishaus Bad Ems

Der Internationale Frauentag hat eine lange Tradition und unterschiedliche Wurzeln: Für die einen symbolisiert er den „klassenkämpferischen Frauenkampf“ und für andere einen „feministischen Kampf“. Als Ursprung wird von vielen der Streik amerikani-scher Textilarbeiterinnen in New York am 08.03.1857 gesehen.


Über viele unterschiedliche Stationen, besonders auch unterschiedliche Entwicklungen nach dem
2. Weltkrieg innerhalb Deutschlands, treten die Frauen heute an „ihrem“ Tag weiterhin für die traditionellen Ziele der Gleichberechtigung ein, darüber hinaus hat sich das Themenspektrum erweitert. Im Mittelpunkt stehen immer die Frauen. In diesem Jahr lädt die Gleichstellungsstelle Sie ein zum wiederholten Male mit der bekannten und beliebten Kabarettistin Simone Fleck die Kuriositäten des Alltags auf Korn zu nehmen. Wer sie kennt, weiß dass sie dabei weder
das männliche noch das weibliche Geschlecht schont. Gleichstellung auf „besonders humorvolle
Art.“ Eben temporeiches, kabarettistisches Entertainment auf „Flecksche Art“!

 

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

18.03.2019 - 22.03.2019 Sitzungswoche Deutscher Bundestag

23.03.2019, 10:00 Uhr SPD Kreisparteitag

25.03.2019, 19:00 Uhr HFA-Sitzung

SPD Wirges in Motion - TV

Dafür treten wir ein!

Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität sind die wichtigsten Werte der Sozialdemokratie – seit über 150 Jahren schon. Auch in einer Welt, die sich schnell verändert und immer neue politische Lösungen braucht, haben sie Bestand. Wir sind mehr als 450.000 Frauen und Männer aus allen Generationen, allen Bevölkerungsgruppen und allen Regionen unseres Landes. Wir alle sind überzeugt, dass es besser gehen kann. Mit Zuversicht und Realismus. Das ist die SPD.

Für uns im Bundestag: Gabi Weber

Wer-ist-Online

Besucher:1262
Heute:8
Online:1